Home

Anmeldung



Wer ist Online?

Wir haben 12 Gäste online

Designed by:
Reseller hosting Joomla Templates
Hosting services
Ursprung des Cloud Computing

Der Begriff „Cloud Computing“ wurde maßgeblich durch einige schnell wachsende Internetfirmen wie Amazon, Google und Yahoo geprägt. Diese Firmen standen aufgrund des schnellen Wachstums ihrer Nutzerbasis vor dem Problem, ständig wachsende Systeme vorhalten zu müssen, die auch zu Spitzenlastzeiten (für Amazon wäre dies z.B. das Weihnachtsgeschäft) eine um Faktoren höhere Nutzerzahl bedienen zu können, als dies für das sonstige Tagesgeschäft nötig war.[1]

Für Amazon war diese Differenz im Jahre 2006 um den Faktor 10 höher. Um diesem Problem zu begegnen, entschied man sich, die Architektur und die Dienste, die man zum Bewältigen der zum Teil stark schwankenden oder auch sehr hohen Nutzerzahlen entworfen und etabliert hatte, zu einem Produkt zu machen, das man nach außen hin anbietet.

Für Amazon war dieser Schritt Mitte der 2000er Jahre eine logische Konsequenz, da man intern zu diesem Zeitpunkt schon auf kleine schnell-bewegliche Teams (fast-moving „two-pizza teams“) umgeschwenkt hatte, die neue Funktionalitäten auf Basis der bestehenden Cloud-Infrastruktur implementierten. Die Skalierungseffekte der Cloud-Dienste, die sich für die internen Teams als Blackbox darstellten, wurden damit zur Basis des Produktes „Cloud Computing“ selbst, das man ab da nicht mehr nur intern, sondern auch extern anbot.

 
@Cloud - Das Informationsportal für Cloud-Lösungen und Services, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting